Das neuste WhatsApp Update bringt einige interessante Funktionen. Mittlerweile sind die Neuheiten für Android und iPhone verfügbar.

Chats lassen sich jetzt nachträglich als ungelesen markieren. Dies hat aber keine Auswirkung für den Chatpartner, d.h. die blauen Haken (sofern sie nicht deaktiviert sind) bleiben bei ihm bestehen. Diese Funktion ist lediglich für einen selbst, z.b. um sich eine Erinnerung zum Antworten zu setzen.

Man kann für jeden einzelnen WhatsApp Kontakt eine bestimmte Benachrichtigung einstellen. Spezielle Töne, Popups, Vibrationen und LED-Signale sind möglich.

Früher konnte man nur Gruppenchats stummschalten, jetzt geht es auch für normale Chats. Man kann sie für eine bestimmte Dauer lautlos stellen.

In den Einstellung gibt es eine neue Möglichkeit, einen reduzierten Datenverbrauch für WhatsApp Telefonate zu aktivieren.

Und iPhone Nutzer haben neue Möglichkeiten für die Bildbearbeitung direkt in WhatsApp.

Für Details schaut euch das Video an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer meine 10 besten WhatsApp Tipps und Tricks sehen will, der klickt hier – Artikel mit Video zu „Die 10 besten WhatsApp Tipps und Tricks“.

Schreibe einen Kommentar