WhatsApp-Spam-Bilder automatisch löschen, um Speicher zu sparen

WhatsApp wird sehr gerne benutzt, um Bilder und Videos hin und her zu schicken. So sammeln sich über die Zeit viele überflüssige Dateien an wie z.B. Screenshots, die den Speicher belasten.

Wir schauen uns jetzt an, wie wir ohne viel Arbeit automatisch unsere WhatsApp Bilder und Videos nach nicht mehr benötigten durchsuchen und löschen lassen können.

Klicke auf den unteren Button, um das Video von YouTube nachzuladen.
Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9nbGNuODhFRFJtdz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Dafür müssen wir uns zuerst die kostenlose App „Magic Cleaner for WhatsApp“ herunterladen, die es sowohl für Android als auch für iPhone gibt.

Wenn wir die App öffnen wird uns angezeigt, wie viele neue Bilder gefunden wurden und mit tippen auf den Button weiter unten, startet die intelligente Analyse.

Nach Abschluss des Scans werden uns alle Bilder und Videos angezeigt, die die App als löschbar einstuft. Das kann man jetzt durchschauen, ob doch noch was dabei ist, was man gerne behalten möchte und gegebenenfalls den Haken entfernen.

Ist man ansonsten mit der Auswahl einverstanden, kann man unten rechts auf das Mülleimer Icon tippen, um die Dateien zu löschen.

Jetzt wird uns hier angezeigt wie viel Speicherplatz wir dadurch gewonnen haben und da jeder Analysevorgang nur 500 Bilder auswerten kann, müssen wir eventuell nochmal den Prozess durchführen, um alle WhatsApp Bilder und Videos überprüft zu haben.

Noch ein Hinweis: in den Einstellungen solltet ihr eventuell, um eure mobilen Daten zu sparen, ein Häkchen setzen, damit die Analyse nur im Wlan durchgeführt wird.