YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Endlich hat WhatsApp den Dark Mode verfügbar gemacht. Damit kannst du das Design auf dunkle Farben umstellen, was bei vielen Handys (alle die ein OLED Display haben) Akku sparen kann und was auch vor allem nachts angenehmer für die Augen ist. Wie du den Dark Mode bei dir aktivieren kannst, das schauen wir uns in diesem Video an.

Update durchführen

Aktuell noch benötigst du die neuste Android Beta Version (2.20.13), die du, wenn du noch nicht im PlayStore Beta-Programm bist, über diesen Link auf sicherem Wege herunterladen kannst. Gehe auf der Seite nach unten zu diesem Download-Bereich, tippe auf die neue Version und auf der nächste Seite, dann auf diesen Button. Es folgt das Herunterladen der APK und wenn du in deinen Einstellungen bei Sicherheit das Installieren von unbekannten Apps erlaubt hast, dann kannst du die neuste WhatsApp Beta Version installieren und anschließend normal öffnen und verwenden. Wer darauf kein Bock hat und lieber die normale WhatsApp Version behalten möchte oder wenn du ein iPhone hast, dann musst du noch ein paar Tage auf den Dark Mode warten. Sobald ein Feature über die öffentliche Beta Version freigeschaltet wurde, dauert es erfahrungsgemäß nicht mehr Lange bis es an alle Nutzer verteilt wird.

Dark Mode einschalten

Wenn du die Android Beta Version, wie gerade beschrieben, installiert oder eben in ein paar Tagen das entsprechende Update erhalten hast, dann gehe in WhatsApp zu den Einstellungen, zum Punkt „Chats“ und hier siehst du jetzt oben bei „Anzeige“ den Einstellungspunkt „Design“. Mit tippen darauf kannst du ein Design auswählen. Bei „Hell“ ist alles wie bisher, das normale Design. Wenn du „Dunkel“ auswählst und auf „OK“ gehst, dann aktivierst du den Dark Mode in der App dauerhaft. Kannst aber natürlich jederzeit manuell wieder zurückwechseln. Alle Bereiche in WhatsApp erscheinen dann im dunklen Design. Einige kritisieren, dass es kein Schwarz sondern nicht so schöne Grau- bzw. Blautöne sind. Wenn du den Dark Mode nicht dauerhaft eingeschaltet haben möchtest, dann gibt es bei dem Design-Einstellungspunkt noch eine dritte Möglichkeit, wo WhatsApp automatisch zwischen hellem und dunklem Design wechselt, je nachdem was das Betriebssystem vorgibt. Bei Android 9 oder niedriger geht es nach dem Energiesparmodus und bei Android 10 nach dem systemweiten Dark Mode.