So änderst du den Look deines Handys – die besten Android Launcher Apps

Ein großer Vorteil von Android gegenüber iOS ist, dass man vieles individuell einrichten kann. Wie du das Standard Design von deinem Android Smartphone ändern kannst, schauen wir uns in diesem Beitrag genauer an.

Klicke auf den unteren Button, um das Video von YouTube nachzuladen.
Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9fSGdBNUdTT2gyST9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Am schnellsten und einfachsten kannst du deinem Handy einen neuen Look verpassen, indem du eine Launcher App installierst. Mit dieser lässt sich das Aussehen, die Struktur und die Animationen des Hauptbildschirms und der App-Übersicht ändern.

Keine Sorge, alle Änderungen können problemlos rückgängig gemacht werden und es besteht keine Gefahr, dass du dein Smartphone dabei kaputt machst.

Wenn du im PlayStore nach Launcher Apps suchst, wirst du eine Menge finden. Ein paar Empfehlungen schauen wir uns jetzt im Schnelldurchlauf mal an. Am besten probierst du ein paar Launcher Apps aus und schaust bei welchem dir das Design und die Bedienung am besten gefällt, denn welche App du nutzen willst, ist ganz klar Geschmacksache.

1. Google Now Launcher

Der Google Now Launcher ist auf den meisten Geräten bereits vorinstalliert und kann mit Öffnen der App aktiviert werden. Im Vergleich zum Startbildschirm von z.B. Samsung ist der Google Now Launcher aufgeräumter, geradliniger und leichter zu bedienen. Nachteil sind die wenige Einstellungsoptionen.

Link zum PlayStore: https://bit.ly/2bGJdkz

2. Nova Launcher

Genau da hat der nächste Launcher seine Stärken: der Nova Launcher. Hier hat man ganz viele Möglichkeiten, sich den Homescreen individuell einzurichten. Icon-Motive, Farben, Layouts, Animationen und vieles mehr können angepasst werden.

Link zum PlayStore: https://bit.ly/2c2EfxY

3. Arrow Launcher

Der Arrow Launcher hat ebenfalls ein schickes Design. Das Interface wird je nach Nutzung angepasst, d.h. es werden die Apps und Kontakte angezeigt, die man am häufigsten nutzt. Alles sehr simpel, sodass man sich schnell in der neuen Umgebung zurecht findet.

Link zum PlayStore: https://bit.ly/2bED7ja

4. Go Launcher

Der Go Launcher hat den Vorteil, dass man zwischen sehr vielen verschiedenen Themes auswählen kann.

Link zum PlayStore: https://bit.ly/2bqKWVJ

5. TSF Launcher

Den TSF Launcher kannst du wählen, wenn du auf butterweiche Animationen und insgesamt eine coole Optik stehst.

Link zum PlayStore: https://bit.ly/2c2Ew4e

6. ASAP Launcher

Der ASAP Launcher bündelt die wichtigsten Elemente auf wenig Raum. Besonders gut gemacht finde ich die Leiste links, in der man schnell auf alle Apps zugreifen kann.

Link zum PlayStore: https://bit.ly/2bqJfHS

7. Lens Launcher

Den Lens Launcher möchte ich euch noch zeigen, weil es hier eine interessante App-Darstellung gibt. Alle installierten Apps werden auf einem Screen angezeigt. Man kann sie auswählen, indem man durch das Gitter swiped und bei dem entsprechendem Icon loslässt.

Link zum PlayStore: https://bit.ly/2bmIf8i

Weitere interessante Launcher, die du dir mal anschauen kannst, sind:
Hola Launcher: https://bit.ly/2bEDHNP
Smart Launcher 3: https://bit.ly/2bGIZtT
CM Launcher 3d: https://bit.ly/2bNbrcr

Launcher wechseln bzw. deaktivieren

Willst du einen Launcher wieder ausstellen und zu dem ursprünglichen Design zurückkehren, geh einfach in deinen Anwendungsmanager zu den „Standardanwendungen“ und auf den Punkt „Startbildschirm“. Alternativ kannst du die Launcher App einfach wieder deinstallieren, um zum ursprünglichen Design zurückzukehren.

Den Android Look weiter verändern

Neben dem Startbildschirm und der App-Übersicht kannst du auch noch den Sperrbildschirm, die App-Icons, Widgets und das Wallpaper anpassen. Wenn euch das interessiert, dann gibt es demnächst einen weiteren Beitrag zu diesem Thema.