Hier habe ich 5 neue Snapchat Tipps und Tricks für euch.

Erstens: Add me Link.

Eine ganz neue Funktion, die mit dem letzten Update kam. Und zwar könnt ihr wenn ihr auf Freunde adden geht, unten auf Teile meinen Nutzernamen tippen und so einen Add me Link kopieren und überall verschicken, z.B. in WhatsApp. Das geniale ist, dass wenn jemand auf diesen Link tippt, dann öffnet sich automatisch die Snapchat App und man wird in Snapchat als Freund hinzugefügt. Super praktisch, um neue Snapchat Freunde zu bekommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tipp Nummer 2: Do-it-Yourself Emojis.

Wir können uns beliebig irgendein Emoji auswählen. Etwas vergrößern. Dann den Stift auswählen und eine Farbe aussuchen. Und dann fangen wir an auszumalen. Man kann auch im Vergleich zum Original welches wir ausmalen andere Farben nehmen oder ergänzende Sachen dran malen, um einzigartige Snapchat Zeichnungen zu erstellen. Wenn wir alles ausgemalt haben, tippen wir links oben auf das Icon und können dann unser Vorlage Emoji entfernen. Das Do It Yourself Emoji ist fertig und kann verschickt werden. Eure Freunde werden beeindruckt sein, wie gut ihr auf dem Smartphone malen könnt.

Tipp Nummer 3: Mehrere Snaps auf einmal in die Geschichte laden.

Mit diesem Trick könnt ihr vielleicht bessere Geschichten in Snapchat machen, denn ihr könnt damit viele verschieden 10, 20 oder sogar mehr Snaps zum gleichen Zeitpunkt in eure Snapchat Geschichte hochladen. Das kann deswegen gut sein, weil eure Zuschauer dann nicht immer zurück kommen müssen, um die Fortsetzung eurer Geschichte anzuschauen. Sie können dann gleich am Anfang die komplette Geschichte sehen ohne Unterbrechung. Bevor wir den ersten Snap für unsere Geschichte aufnehmen, trennen wir komplett die Verbindung zum Internet, d.h. Wlan aus und Flugzeugmodus an. Dann machen wir den ersten Snap, fügen ihn zur Geschichte hinzu. Dann sehen wir, dass der Snap nicht gepostet wurde, logisch weil wir ja kein Internet haben. Dann machen wir das gleiche auch noch mit einem zweiten und einem dritten Snap. Wenn wir mit der Geschichte fertig sind, tippen wir neben „Meine Geschichte“ auf die drei Punkte, um alle Snaps aufzuklappen. Machen den Flugzeugmodus wieder aus und das Wlan wieder an, und tippen dann nacheinander auf alle noch nicht hochgeladenen Snaps in der Geschichte. Dann werden alle Snaps hochgeladen und können von euren Freunden hintereinander angeschaut werden. Mit diesem Trick braucht ihr euch also nicht stressen, wenn die Snaps aufeinander aufbauen und ihr für jede Erstellung der Snaps etwas Zeit braucht.

Viertens: Discover Snaps verschicken.

Wenn ihr Discover benutzt und einen Snap daraus toll findet und ihn an Freunde schicken wollt, dann könnt ihr während der entsprechende Snap läuft drücken und kurz halten, dann öffnet sich das typische Bearbeitungsfenster, wo ihr noch etwas dazu malen könnt und einen Text schreiben könnt. Und dann auf das Versenden-Icon tippen.

Fünftens: 5 Filter gleichzeitig benutzen.

Wusstet ihr, dass ihr bei einem Video Snap fünf Filter benutzen könnt? Als erstes legen wir eine Farbfilter darüber, wenn wir jetzt mit einem Finger gedrückt halten und mit einem zweiten weiter wischen, können wir als zweites z.B. den Temperatur Filter darüber legen. Lassen mit beiden fingern erst los und halten dann wieder mit einem Finger getippt und mit einem zweiten wischen wir weiter und legen die nächten Filter darüber. Als dritten Filter z.B. das Verlangsamen und als vierten Rückwärts abspielen und als fünften können wir noch einen Geo Filter darüber legen. So haben wir fünf Filter auf einem Snap. Bei Bilder Snaps gehen nur 3, da logischerweise die Abspielgeschwindkeit und der Rückwärtseffekt wegfallen.

Schreibe einen Kommentar