News zu WhatsApp, YouTube, Instagram, Gboard

Klicke auf den unteren Button, um das Video von YouTube nachzuladen.
Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC83Vzl1enFNcnZpTT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

YouTube

Bei YouTube ist gerade das wichtigste Thema der Artikel 13 von der EU. Diese als Entwurf vorliegenden Bestimmungen sind eine Gefahr für YouTube und das Internet insgesamt. Was konkret dahintersteckt und was wir dagegen tun können, werden wir uns demnächst in einem extra Video ansehen.

Auf YouTube kann man auch ältere Kinofilme gegen eine Gebühr anschauen. In der USA kann man einige ausgewählte Filme jetzt auch kostenlos anschauen, wenn man sich dafür Werbung anschaut. Das wird bestimmt bald auch nach Deutschland kommen. Und wenn du einen VPN Dienst nutzt, kannst du dich mit einem US-Server verbinden und schon jetzt diese Filme kostenlos anschauen.

Bei längeren YouTube Videos gibt es oft mehrere Werbeunterbrechungen. In Zukunft wirst du die Option haben am Anfang zwei Werbeclips hintereinander zuschauen und kannst dafür später ohne Werbeunterbrechung das komplette Video genießen.

Ebenfalls bereits in der USA eingeführt und bald nach Deutschland kommend sind Sonderpreise für Schüler und Studenten für YouTube Premium und YouTube Music Premium. Schüler und Studenten bekommen dann für deutliche günstigere Preise die Premium Features.

WhatsApp

WhatsApp hat jetzt die neuen Emojis verfügbar gemacht. Wenn die bei dir noch nicht erscheinen, dann aktualisiere auf die neuste Version. Die kannst du dir jederzeit und sicher ohne Viren auf der offiziellen WhatsApp Webseite herunterladen. Im PlayStore erscheint das Update oft deutlich später.

In Gruppen kannst du jetzt auf bestimmte Nachrichten, nach dem du sie markierst und oben rechts auf die drei Punkte tippst, privat antworten. Die Antwort bekommt dann nur der jeweilige Chatteilnehmer und sie erscheint nicht in der Gruppe.

Über WhatsApp verschickte Videos können jetzt bei iOS und bald auch bei Android schon direkt in der Benachrichtigung angeschaut werden. Dadurch können empfangene Videos abgespielt werden ohne in der App als online zu erscheinen und ohne dass der Chatpartner eine Lesebestätigung erhält.

WhatsApp arbeitet gerade an einem neuen Feature, um schneller und einfacher neue Kontakte hinzuzufügen. Du wirst neue Kontakte auch über einen QR Code hinzufügen können. Anstatt eine Nummer zu teilen, kann man einen QR Code teilen. Den kann WhatsApp dann scannen, woraufhin automatisch ein neuer Eintrag in deiner Kontaktliste erstellt wird. Wenn das verfügbar ist, bekommst du hier auf diesem Kanal mehr Infos dazu.

Demnächst können Gruppenanrufe leichter gestartet werden. In Gruppen erscheint ein neuer Gruppenanruf-Button. Nachdem du den antippst erscheint eine Liste mit allen Gruppenteilnehmern (abgesehen von den Leuten, die nicht in deinen Kontakten sind). Nachdem du die Kontakte ausgewählt hast, mit denen du einen Gruppenanruf starten möchtest, kannst du noch zwischen Sprach- und Videoanruf wählen. Bisher musst du für Gruppenanrufe einen normalen Anruf starten und dann Kontakte über einen Button hinzufügen. Wenn das Feature verfügbar ist, kannst du also direkt Gruppenanrufe starten.

In einem meiner letzten Videos habe ich gezeigt wie du eigene, persönliche WhatsApp Sticker erstellen und im Chat versenden kannst. Die dafür notwendige App ist jetzt auch für iOS verfügbar.

Gboard

Die Smartphone Tastatur Gboard kann dir jetzt mittels künstlicher Intelligenz anzeigen, welches GIF, Emoji oder Sticker zu deinen Nachrichten passen könnte. Sobald beim Tippen links der GIF-Button erscheint, kannst du drauf tippen und dir die entsprechenden Vorschläge anschauen.

Instagram

Bei Instagram kannst du jetzt kontrollieren, wie viel Zeit du in der App verbringst und dir hier ein Zeitlimit setzten, damit du nicht zu lange beim Bilder und Stories anschauen versinkst. Zu diesem Fenster kommst du, über dein Profil und dann musst du auf die 3 Striche tippen.

Instagram möchte die Profilansichten verbessern und wird deshalb in den nächsten Wochen einige Variation testen. Das Fotogitter wird sich aber nicht verändern.