YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WhatsApp (Textstatus, Sprachnachrichten im Hintergrund anhören, WhatsApp Business, Instagram Sticker)

Bei WhatsApp gibt es jetzt im Status Bereich neben der Möglichkeit Bilder und Videos zu posten, auch die Möglichkeit einen Textstatus zu teilen. Wenn du auf das Icon tippst, kannst du Text und Emojis eingeben, und auf der Farbpalette eine schöne Hintergrundfarbe wählen. Durch antippen des Text-Icons kannst du noch eine andere Schriftart wählen. Bei einigen Schriftarten funktioniert auch das Formatieren des Textes, sodass du die Schrift mit den entsprechenden Sonderzeichen fett, kursiv oder durchgestrichen machen kannst. Das geht alternativ auch durch markieren des Textes und dann im Popup den entsprechenden Punkt auswählen. Interessant ist noch, dass du auch Links in dem Textstatus einfügen kannst, die dann für andere auch klickbar sind.

Neu bei WhatsApp ist jetzt auch, dass wenn du Sprachnachrichten bekommen hast und das abspielen startest, du den Messenger auch verlassen kannst und die Audioaufzeichnung im Hintergrund weiter abläuft. In der Benachrichtigungsleiste kannst du sie pausieren.

Vereinfacht wurde das Zitieren von Nachrichten. Du musst jetzt nach dem Markieren der Nachricht auf die du dich beziehen willst, nicht mehr oben auf das entsprechende Icon tippen, sondern du kannst direkt nach dem Markieren einfach los tippen, dann erscheint das Zitat automatisch.

Wie schon mal erwähnt arbeitet WhatsApp an einem Business Feature, sodass du dann mit Unternehmen in Kontakt treten kannst. Diese Firmen bekommen dann spezielle verifizierte Accounts, die du an einem Häkchen-Emoji hinter dem Namen erkennen kannst. Diese Business Accounts können dann aber wie normale Kontakte auch blockiert werden. Den Unternehmen wird zur Nutzung eines Business Accounts eine separate App bereitgestellt. WhatsApp will so wohl anfangen Geld zu verdienen, indem Unternehmen für dieses Feature zahlen.

Und noch eine Ankündigung: bei der Bildbearbeitung in WhatsApp wird es bald Sticker wie bei Instagram geben, sodass du dann auf deine Bilder z.B. Uhrzeit- oder Standort Sticker hinzufügen kannst.

YouTube

Dass YouTube eine neues Design und Logo bekommen hat, hast du sicher schon mitbekommen. Neu ist auch, dass du jetzt Hochkant Videos auch hochkant d.h. ohne schwarze Balken abspielen kannst, die Abspiel-Geschwindigkeit von Videos kannst du jetzt wie bereits erwähnt über die drei Punkte oben rechts schneller oder langsamer machen. Zudem kannst du während du ein Video in Vollbild schaust mit swipen vom unteren Rand nach oben schon mal nach dem nächsten Video suchen. Bald wird es auch noch möglich sein, mit swipen nach rechts oder links im Video zu dem vorherigen bzw. zu dem nächsten Video hin und her zu springen. Auch die YouTube Desktop Variante hat ein neues Design bekommen, hier ist es zudem noch möglich in den Nachtmodus zu wechseln.

Android 8 Oreo

Android 8 Oreo wurde veröffentlicht. Die neuen Features sind u.a. Punkt-Benachrichtigungen, Bild-in-Bild-Modus und neue Emojis. Zudem wird Android mit dem Update schneller, sicherer und der Akku wird länger halten.

Gboard

Die Tastatur Gboard hat jetzt Sticker. Dort kommst du hin, indem du auf das Emoji-Icon tippst und dann auf das Sticker-Icon.

Wenn du mehrmals die Woche Neuland News haben willst, dann hol dir meine App oder folge mir auf Instagram, Telegram oder Facebook.

Schreibe einen Kommentar