Neue Android Emojis, Gruppenanrufe im Messenger, Snapchat Linsen auch für ältere Handys, längere Instagram Videos, eine App die alle Messenger Apps vereint und eine mögliche Netflix Download Funktion – das sind die Themen dieses neuen Formats – Neuland News!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1. Instagram mit längeren Videos

Die erste Nachricht ist, dass Instagram nach und nach für alle Nutzer das Hochladen von längeren Videos ermöglicht. Sie erhöhen die zugelassen Videolänge deutlich von 15 auf 60 Sekunden. Zudem können iPhone Nutzer direkt in Instagram mehrere Clips zusammenschneiden. Das bedeutet, dass man mit Instagram Videos in Zukunft viel kreativer sein kann.

2. Facebook Messenger kann jetzt Gruppenanrufe

Der Facebook Messenger führt Gruppenanrufe ein. In Gruppenchats befindet sich ein Telefon-Icon oben rechts, wo man dann auch nur bestimmte Personen aus der Gruppe für den Anruf auswählen kann. Wenn einer zu spät kommt, kann er dem Gespräch auch noch beitreten während es schon läuft. Bis zu 50 Gesprächsteilnehmer sind bei diesem Gruppentelefonat möglich. In Zukunft soll es im Messenger auch Gruppen-Videoanrufe geben.

3. Snapchat Update

Unser drittes Thema ist Snapchat. Hier habe ich 3 Hinweise für euch. Bei dem Faceswap Feature müssen jetzt nicht mehr zwei Personen auf einem Bild sein für einen Gesichter Tausch, sondern man kann ein Gesicht auswählen welches Snapchat aus den gespeicherten Aufnahmen im Handy findet. Das wird einige von euch sehr freuen, Snapchat hat daran gearbeitet, dass diese Linsen also die beliebten Selfie Masken jetzt auch auf einigen älteren Handys funktionieren. Z.B. klappt das ganze jetzt auch auf dem iPhone 4s. Und der dritte Hinweis: iPhone Nutzer können mit dem neusten Update jetzt auch die sich in Videos bewegenden Emojis verwenden, was wir uns im letzten Snapchat Video angeschaut haben.

4. Franz App kann verschiedene Messenger Apps vereinen

Es gibt eine relativ neue Windows und Mac App namens Franz mit der ihr verschiedene Messenger in einem Fenster vereinen könnt und so bequem am Laptop chatten könnt. So kann man seine komplette Kommunikation in einer App abwickeln. Man wechselt einfach hier oben zwischen den verschiedenen Diensten. Diese praktische App soll es in Zukunft auch für Smartphones geben.
Hier mehr dazu: https://www.meetfranz.com

5. Führt Netflix eine Download Funktion ein?

Als nächstes eine kurze Neuigkeit zu Netflix und zwar könnte es da bald eine Download Funktion geben, sodass man Filme und Serien für später, wenn man kein Internet hat, verfügbar machen kann. Aktuell ist das im Gegensatz zu Amazon Prime Instant Video nicht möglich und wäre auf jeden Fall ein wichtiger Pluspunkt.

6. Neue Android Emojis

Und als letzte Neuigkeit werfen wir einen Blick auf die neuen Android Emojis. Mit dem Update Android N werden zum einen einige Emojis designtechnisch verbessert. Die menschlichen Emojis werden mit mehr Details versehen und man wird den Hautton verändern können. Zudem werden schon mit Android 6 und dann auch nochmal mit Android N neue Emojis kommen, die es zum Teil schon auf anderen Plattformen wie bei Apple gibt.

Schreibe einen Kommentar