Großes Snapchat Update mit vielen neuen Features

Snapchat hat mit dem letzten großen Update einige Neuerungen erhalten. Da man nicht alle sofort erkennt, schauen wir uns die jetzt etwas genauer an, damit wir alle neuen Features problemlos nutzen können.

Klicke auf den unteren Button, um das Video von YouTube nachzuladen.
Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9sUW92enp2aGpSST9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Der Chat hat sich ziemlich stark verändert. Über der Tastatur finden wir 5 Menü Icons.

1. Links können wir Bilder aus unserer Smartphone Galerie im Chat posten und zuvor noch mit den üblichen Bearbeitungswerkzeugen verändern.

2. Ganz rechts können wir jetzt viele verschiedene Sticker auswählen und so unserem Chatpartner eine Reaktion oder Emotion mitteilen.

3. Wenn wir auf den Hörer Tippen, können wir die entsprechende Person über Wlan oder Mobile Daten anrufen. Den Anruf kann der andere ablehnen, annehmen oder einfach nur zuhören. Wenn wir den Telefonhörer gedrückt halten, können wir eine Sprachnachricht aufnehmen, wie ihr es vielleicht von WhatsApp kennt. Wenn wir sie zum X-Icon ziehen, können wir die Aufnahme löschen und wenn wir sie einfach loslassen wird sie abgeschickt. Abspielen kann man es indem man auf den Kreis tippt.

4. Genauso funktioniert der Videoanruf nur eben mit angeschalteter Front Kamera. Antippen des Kamera Icons führt die Video-Telefonie aus. Derjenige der angerufen wird hat wieder die Möglichkeiten, den Anruf zu ignorieren, ihn anzunehmen oder so anzunehmen, dass er nur zuschaut ohne sich selbst zu filmen. Wenn wir das Kamera Icon gedrückt halten können wir eine Videomessage aufnehmen, die wir indem wir sie zum X ziehen löschen können oder indem wir sie loslassen posten können. Das geht auch mehrmals hintereinander, sodass wir unserem Chatkontakt eine Story erzählen können. Indem wir die Kreise antippen spielen wir die Videonachrichten ab.

5. Und der fünfte und letzte Menüpunkt, der in der Mitte, da können wir wie gewohnt Snaps machen und abschicken.

Wenn wir einen Text im Chat schreiben können wir diesen, indem wir ihn markieren und antippen, fett, kursiv machen und unterstreichen.

Wenn wir Links posten, dann bekommt man im Chatfenster jetzt eine Vorschau angezeigt.

Und noch ein Bonustipp falls ihr das noch nicht kennt. Man kann auch einzelne Nachrichten im Chat speichern, sodass sie nicht gelöscht werden, was auf jeden Fall sehr praktisch ist. Einfach die entsprechende abgeschickte Nachricht kurz gedrückt halten. Wenn sie grau hinterlegt ist, dann ist sie abgespeichert und wird auch beim nächsten Öffnen des Chats angezeigt.

Mehr Text

Vielleicht ist es euch noch nicht aufgefallen, man kann jetzt in den Snaps anstatt nur einer Zeile zwei schreiben. Durch das neue Update hat man also mehr Platz für seine Texte.

Snapchat Geschichten anschauen

Sehr praktisch finde ich, wie man jetzt durch die Snapchat Geschichten navigieren kann. Das tippen um einzelne Snaps in einer Geschichte zu überspringen kannte man ja schon, zudem kann jetzt durch Wischen von rechts nach links zur nächsten Geschichte springen. Oben links wird immer der Name angezeigt. Wenn man ans Ende eine Geschichte kommt, startet automatisch die nächste. Verlassen kann man die Geschichten indem man von oben nach unten wischt.

Was bedeutet das Sanduhr Emoji in Snapchat?

Als letztes schauen wir uns noch die mysteriöse Sanduhr an. Vielleicht habt ihr die schonmal neben den Namen eines Freundes gesehen. Was bedeutet die? Und zwar ist das ein Warnzeichen. Wenn du und ein Freund euch gegenseitig mindestens einmal am Tag einen Snap hin und her schickt, dann habt ihr einen Snapstreak, d.h. eine Serie. Diese wird durch das Feuer Icon und einer Zahl, die die Tage anzeigt, wie lange die Serie schon andauert, dargestellt. Und wenn man so eine Sanduhr sieht, dann weiß man, dass die Serie Gefahr läuft zu Enden und soll dich motivieren demjenigen einen Snap zu schicken.