Praktische Funktionen zum Chat Messenger

Nahezu jeder benutzt WhatsApp täglich zum kommunizieren. Wenn ihr besser im Umgang mit der App werdet, dann verbessert ihr auch eure Kommunikationsfähigkeiten. Das Video zeigt euch Tipps und Tricks mit denen ihr WhatsApp noch bequemer und besser nutzen könnt.

Alle Tipps und Tricks sind schnell und verständlich für Android und iPhone erklärt. Bei Fragen zu den Tipps bitte in die Kommentare schreiben. Wir helfen gerne!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Zusammenfassung des Videos der Top 10 WhatsApp Tipps und Tricks:

  1. Neue Emoticons
    Es gibt externe Apps mit coolen Emoticons, die deine Chats aufpeppen können.
    Links zu den Apps:
    Android:
    WhatsFun smileys
    Emoticons für chats
    Smileys and Memes for Chat
    iPhone:
    Emojidom Smilies und Emoticons
    Emoji Free
  2. WhatsApp Benachrichtigungen managen
    Wirst du manchmal von zu vielen Benachrichtigungen belästigt? Dann ist dieser Trick genau richtig für dich. Du kannst in den Einstellungen beispielsweise die Hinweise für neue Gruppennachrichten ausstellen.
  3. Wann wurde meine Nachricht gelesen
    Sofern es der Empfänger nicht blockiert, kannst du nachschauen wann genau er deine Nachricht gelesen hat. Gehe dazu folgendermaßen vor: die entsprechende WhatsApp Nachricht tippen und halten, dann auf Info gehen.
  4. Zuletzt online ausschalten
    Du kennst das bestimmt, dass im Chat unter dem Name die „Zuletzt online“ Uhrzeit steht. In den Einstellungen, Account und Datenschutz kannst du die Anzeige bei deinen Freunden zu deinem WhatsApp Konto Aktivität deaktivieren.
  5. Passwort für WhatsApp
    Willst du deine Nachrichten vor neugierigen Mitmenschen schützen? Dann hol dir eine der folgenden Apps!
    Android: Messenger Schützen
    iPhone: Passwort für WhatsApp
    iPad: Passwort für WhatsApp
  6. WhatsApp Bilder in Galerie verstecken
    Wirst du auch mit Bildern zugemüllt, die du eigentlich nicht in deinem Album haben möchtest? Ein Trick damit Fotos, die du in WhatsApp bekommen hast, nicht mehr in deinem Handy Album gespeichert werden. Beim Android musst du mit einem externen Dateiexplorer (z.B. ES Datei Explorer) eine Datei namens „.nomedia“ in WhatsApp Images erstellen. Beim iPhone in den Einstellungen die Option „Empfangenes sichern“ ausstellen.
  7. Chat-Hintergrund
    Du kannst das Standard Hintergrundbild für deine WhatsApp-Chats ändern. Gehe in den Einstellungen zum Punkt Chat-Hintergrund.
  8. Broadcasting
    Eine WhatsApp Funktion zum gleichzeitigen Versenden einer Nachricht an mehrere Freunde. Der Vorteil gegenüber Gruppenchats ist, dass du antworten separat und nur für dich einsehbar bekommst. Zuerst eine neue Broadcast Liste aus mehreren beliebigen WhatsApp-Kontakten erstellen und dann Nachricht versenden.
  9. Chats archivieren
    Du kannst einzelne Chatverläufe vorübergehenden aus dem Chat-Hauptfenster ausblenden und in den Ordner „archivierte Chats“ verschieben. Beim Android entsprechenden Chat gedrückt halten und beim iPhone von rechts nach links wischen und dann auf „Mehr“.
  10. Nachricht weiterleiten
    Entsprechende Nachricht im Chat gedrückt halten und dann beim Android oben rechts auf den Pfeil und beim iPhone im Popup auf „Weiterleiten“. WhatsApp Kontakt zum Weiterleiten aussuchen.

Hast du weitere Tipps für die Community? Oder hast du Fragen zu WhatsApp für uns? Teile es uns in den Kommentaren mit.

Schreibe einen Kommentar