Die besten Apps Sommer 2018 (kostenlos Android & iOS)

Klicke auf den unteren Button, um das Video von YouTube nachzuladen.
Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9fQzBDS0p6WHd1RT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

1 World Around Me (WAM)

Die App World Around Me – WAM – ist perfekt, wenn du draußen unterwegs bist und dich in deiner Umgebung zurecht finden möchtest. Du kannst viele verschiedene Ziele auswählen wie z.B. Cafes, Geldautomaten oder Parks und bekommst dann im Kamera-Fenster angezeigt, in welcher Richtung und mit welcher Entfernung, du welche Optionen hast. Oben links hast du einen kleinen Radar und siehst in welche Richtung du dich noch drehen kannst, um weitere Möglichkeiten angezeigt zu bekommen. Diese App kann dir in einigen Situation sicherlich besser helfen, dich zurecht zu finden, als andere Karten Apps.

Android App (kostenlos): http://bit.ly/2u6sTja
iOS App (kostenlos): https://apple.co/2lX02u3

2 ARuler

ARuler ist eine weitere Augmented Reality App mit der du verschiedene Dinge in der Realität ausmessen kannst ohne ein Maßband oder ähnliches parat zu haben. Die App nutzt deine Smartphone Kamera, um Flächen zu erkennen. Du kannst dann z.B. Linien ziehen und messen wie lang diese sind. Es lassen sich auch Höhen, Flächen, Volumen, Winkel und mehr berechnen. Die Ergebnisse sind nicht exakt, aber schon erstaunlich genau, sodass die App auf jeden Fall sinnvoll sein kann.

Android App (kostenlos): http://bit.ly/2IZ4hyp
iOS App (kostenlos): https://apple.co/2KAXjoB

3 Wanna Nails

Wanna Nails ist für alle interessant, die sich gerne die Nägel lackieren. Auch hier kommt wieder deine Handy Kamera und Augmented Reality zum Einsatz. Du kannst schauen wie dir unterschiedliche Farbtöne gefallen und deine Nägel virtuell bepinseln. Das sollte dir vor dem Kauf des nächsten Nagellacks helfen.

Android App (kostenlos): http://bit.ly/2tWNM0U
iOS App (kostenlos): https://apple.co/2NsXSyV

4 NaturalReader

Wenn du manchmal ein bisschen Lesefaul bist, dann ist die App NaturalReader was für dich. Du kannst dir damit jeden beliebigen Text vorlesen lassen. Wähle in den Einstellungen German aus und bei den Stimmen am besten die von Google. Dann kannst du hier über das Plus-Icon Texte auswählen z.B. über Kopieren und Einfügen, du kannst dir einen Artikel von einer Webseite vorlesen lassen indem du einfach den Link einfügst oder auch andere Dateien wie z.B. ein eBook oder eine PDF kannst du dir vorlesen lassen.

Android App (kostenlos): http://bit.ly/2KX8dRG
iOS App (kostenlos): https://apple.co/2MTNFtU

5 ky-o

ky-o ist eine App, die dir hilft mehr positive Gedanken in deinem Alltag zu haben, was ganz wichtig für ein gutes Wohlbefinden ist. Selbstliebe und Selbstbewusstsein sollen durch tägliche Erinnerungen gestärkt werden. Du wirst z.B. daran erinnert, dass du ein wundervoller Mensch bist. Regelmäßig kommen kurze Nachrichten, die dich in eine bessere Stimmung versetzen können.

Android App (kostenlos): http://bit.ly/2KPJzT8
iOS App (kostenlos): https://apple.co/2KEUWl3

6 Google Podcasts

Podcasts werden immer beliebter. Ein Podcast ist eine Serie von Audiobeiträgen zu einer bestimmten Thematik wie z.B. Politik oder Persönlichkeitsentwicklung. Du musst nicht auf dein Display schauen und kannst beispielsweise unterwegs ein interessantes Gespräch anhören. Für Android gibt es jetzt mit der App Google Podcasts eine sehr schöne übersichtliche App mit der du Podcasts entdecken, abonnieren, herunterladen und anhören kannst. Über den Google Assistant kannst du dir neue Folgen auch über Google Home anhören, wobei dein Hörfortschritt über alle Geräte synchron ist. Eine künstliche Intelligenz schlägt dir neue Podcasts vor, die dir gefallen könnten.

Android App (kostenlos): http://bit.ly/2KL2wK5
iOS App: leider nicht verfügbar

7 Splid

Wenn du in einer Gruppe mit Freunden einen Ausflug machst, kommt es oft vor, dass man danach eine Abrechnung der Kosten machen muss. Per Hand kann das schnell kompliziert werden. Zum Glück gibt es dafür die sehr übersichtliche App Splid. Ohne Anmeldung kannst du eine neue Gruppe erstellen oder einer bestehenden Gruppe beitreten. Dann können von allen Teilnehmer die Ausgaben eingetragen werden, was dann in der Übersicht verrechnet wird. Wenn du auf Abrechnen gehst, siehst du genau wer wem wie viel schuldet. Getätigte Zahlungen können abgehakt werden.

Android App (kostenlos): http://bit.ly/2zddB1Z
iOS App (kostenlos): https://apple.co/2u1aepA