7 Handy Life Hacks, für deinen Smartphone-Alltag (Android & iOS)

268
views

1. YouTube im Hintergrund

YouTube Videos stoppen sobald du die App verlässt oder das Display ausschaltest. Dieser Trick zeigt dir wie du Videos auch im Hintergrund abspielen kannst, sodass du z.B. ein Video anhören und nebenbei eine andere App verwenden kannst. Sehr praktisch ist das auch wenn du Musik über YouTube hören und dabei dein Display ausschalten möchtest. Dafür musst du das entsprechende Video oder die Playlist in deiner Browser App z.B. Chrome öffnen und dann in den Browsereinstellungen die Desktopversion anfordern. Wenn du das Video dann startest, kannst du das Fenster schließen und musst es hier in der Benachrichtigungsleiste eventuell erneut starten. Danach läuft das Video im Hintergrund und du kannst es entweder in der Benachrichtigungsleiste oder auch im Sperrbildschirm pausieren.

2. Fake Call

Wenn du jemanden triffst den du nervig findest oder wenn du einfach gerade kein Bock auf ein Gespräch hast, dann kann dir dein Handy eine gute Hilfe sein. Denn Telefonanrufe sind perfekt, um aus solchen Situationen herauszukommen. Mit der App Fake Call kannst du das ganze auch täuschend echt simulieren. Du kannst Name, Nummer, Profilbild und den Zeitpunkt für den ankommenden Fake Anruf einstellen und sogar eine Stimme für das Telefongespräch aufzeichnen.

3. Schneller Tippen

Du kennst das Problem sicher. Du bist eigentlich ziemlich schnell beim Eintippen von Wörtern, aber jedes mal wenn du eine Zahl eintippen musst, geht Zeit verloren. Bei Gboard, meine Nummer 1 Tastatur Empfehlung, kannst du in den Einstellungen, die Zahlenreihe immer über den Buchstaben anzeigen lassen, sodass du beim Tippen nicht mehr zwischen Buchstaben und Zahlen wechseln musst.

4. WLAN checken

Wenn du in einem WLAN bist, kannst du mit der App Fing schauen wer noch mit dem Wlan verbunden ist. Zuhause kannst du z.B. überprüfen wer von deiner Familie mit welchen Geräten online ist oder checken ob jemand Unbefugtes im Netz ist.

5. Tabs wechseln

Wenn du über Google Chrome im Internet unterwegs bist kannst du zwischen den geöffneten Internetseiten bzw. Tabs schnell und bequem hin und her wechseln indem über die Adresszeile wischt.

6. Kamera Schnellzugriff

Es gibt diesen Moment wo du so schnell wie möglich die Smartphone-Kamera öffnen musst, um die Situation festzuhalten. Das gelingt bei den meisten Handys indem du zweimal schnell hintereinander auf den Power- oder auf den Home-Button drückst, dann öffnet sich sofort die Kamera-App, auch wenn das Smartphone gerade gesperrt ist. Diesen Schnellzugriff kannst du bei dir in den Kameraeinstellungen überprüfen.

7. Homescreen Navigation

Bei vielen ist sicher der Homescreen voll mit App-Icons. Es gibt mehrere Fenster nebeneinander und es kann manchmal nervig sein, sich da durchzuswipen. Die kleinen Punkte die für je ein Homescreen-Fenster stehen, sind tippbar und bringen dich sofort ohne wischen zum entsprechenden Screen.

TEILEN